karosophies naturkosmetik wie goldig look lavera alverde catrice maybelline eyeshadow gold bronze

Wie goldig!

Wenn es eins ist, auf das ich momentan Make-up-technisch total stehe, dann sind es Gold- und Bronzetöne. Sie betonen nicht nur jede Augenfarbe super, sondern sind auch ein schicker Begleiter an lauen Sommerabenden. Wie und mit welchen Produkten ihr ganz leicht diesen warm-metallischen Eye-Look nachschminken könnt? Hier entlang!

Alles, was ihr dazu braucht, sind lediglich 4 Produkte (alle sind unter dem Beitrag in der Produkt-Agenda vermerkt) und das ein oder andere Make-up-Essential. Für diesen Look habe ich gleichermaßen naturkosmetische Produkte und konventionelle Artikel eingesetzt. Und los geht’s:

 

Step #1:

Sorgt dafür, dass das Augenlid fettfrei ist und grundiert es mit einem hellen, matten Eyeshadow – so hält das Augen-Make-up einfach länger und rutscht nicht gleich in die Lidfalte. Euer mattierender Kompaktpuder erledigt diesen Job natürlich genau so gut.

Step #2:

Tragt den warmen, bronzefarbenen Beautiful Mineral Eyeshadow von lavera mit den Fingern auf das bewegliche Augenlid. Seid dabei ruhig großzügig – die Farbe kann im Nachhinien immer noch mit einem Pinsel verblendet werden. Den Lidschatten außerdem unterhalb des unteren Wimpernkranzes tupfen, dabei von außen nach innen arbeiten und auf der Hälfte der „Strecke“ stoppen.

Step #3:

Um dem Look mehr Tiefe zu verleihen, setzt ihr die dunkelste Nuance der Absolute Rose Eyeshadow Palette von Catrice ein (ein toller Aubergine-Ton). Mit dem Pinselchen, das der Palette beiliegt, arbeitet ihr die Nuance nur in der Lidfalte ein und lasst die Schattierung sanft nach außen auslaufen.

Step #4:

Verleiht nun dem Look das gewisse Etwas: Zieht mit dem schimmernden Master Drama The Nudes Kajal von Maybelline einen soften Lidstrich am oberen Wimpernkranz entlang. Um den Blick noch zu intensivieren, füllt mit dem Stift die Zwischenräume der unteren Wimpern (lediglich beim äußeren Drittel).

Step #5:

Jetzt werden Higlights geschaffen: Zeichnet sowohl im inneren Augenwinkel als auch unmittelbar unter der Augenbraue mit dem goldenen Highlighter-Stift von alverde entlang. Gerne den Auftrag wiederholen und anschließend mit den Finger leicht verblenden.

Step #6:

Zum Schluss die Wimpern oben und unten kräftig mit eurer Lieblingswimperntusche tuschen und die untere Wasserlinie mit einem braunen Kajalstift ausmalen (Braun harmoniert hier besser mit den Farben des Lidschattens als Schwarz). Kleiner Tipp: Wenn ihr den inneren Augenwinkel zusätzlich leicht mit einem weißen Kajal (z.B. der Natural Kajal Weiß) nachzeichnet, wird der Higlight-Effekt noch verstärkt.

 

Fertig!

 

Produkt-Agenda:

  • Beautiful Mineral Eyeshadow von lavera in Latte Macchiato 03, NaTrue-Zertifizierung, Vegan, erhältlich z.B. bei denn’s oder Alnatura oder über www.lavera.de, ca. 4 €
  • Absolute Rose Eyeshadow Palette von Catrice, erhältlich z.B. bei dm oder über dm.de, ca. 3 €
  • Master Drama The Nudes Eyeliner von Maybelline in Brownie Glitz, erhältlich z.B. bei dm oder Rossman, ca. 8 €
  • Highlighter-Stift von alverde, NaTrue-Zertifizierung, Vegan, erhältlich bei dm, ca. 3 €

karosophies naturkosmetik wie goldig look lavera alverde catrice maybelline eyeshadow gold bronze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.