Glanzleistung

Kaum ist der wilde Weihnachtstrubel vorbei, schon steht das nächste große Fest vor der Tür: Silvester! Was zu den Feiertagen schon ordentlich geglitzert und gefunkelt hat, darf zum Jahreswechsel in Sachen Glamour gerne noch mal getoppt werden. Ein angemessenes Make-up darf da auf keinen Fall fehlen. Noch keine Idee? Kein Problem! Hier zeige ich euch Step-by-Step einen Silvester-Look, mit dem ihr garantiert – im wahrsten Sinne des Wortes – eine Glanzleistung hinlegt.

„Glanzleistung“ weiterlesen

Schutzengel

Pünktlich zum heutigen Winteranfang und zu den kommenden Weihnachtstagen darf eins an kalten Tagen nicht fehlen: Hautschutz. Okay, zugegeben gleichen die Temperaturen momentan eher milden Apriltagen anstatt kühlen Dezembertagen. Aber sollte es dann doch mal eisiger werden (und das wird es!), habe ich genau das richtige für euch. Auch diejenigen, die noch schnell eine Geschenkidee zu Weihnachten brauchen, sollten jetzt die Ohren spitzen.

„Schutzengel“ weiterlesen

Wohlfühlen ist Hau(p)tsache

Wusstet ihr, dass die Haut das größte menschliche Organ ist? Als ich das irgendwann zum ersten Mal gehört habe, musste ich echt staunen, denn daran denkt man in diesem Zusammenhang wohl eher weniger. Zur selben Zeit wurde mir aber auch klar: Dieses Organ sollte man daher ordentlich in Schuss halten und – allem vorangestellt – sich darin wohlfühlen! Wozu aber erzähle ich das eigentlich?
Ich persönlich merke immer wieder, dass ich mich am wohlsten in meiner eigenen Haut fühle, wenn auch ihr es gut geht. Sprich: keine Unreinheiten, keine trockenen oder geröteten Stellen. Und was, wenn das dann doch mal der Fall sein sollte? Tja, dann wird eben in die Make-up Trickkiste gegriffen.

„Wohlfühlen ist Hau(p)tsache“ weiterlesen

Oh, Honey!

Honig ist bekanntlich nicht nur süßer Balsam für die Seele, sondern hat auch ein paar super Funktionen in punkto Hautpflege zu bieten. Schon Kleopatra wusste das „flüssige Gold“ für Schönheitszwecke zu nutzen. Die Lipide und Aminosäuren im Honig sorgen nämlich für eine geschmeidige Haut, während die enthaltenen Enzyme schützend und sogar heilend wirken. Das kommt gerade gelegen – denn gibt es einen besseren Zeitpunkt, diese wohltuenden Wirkstoffe und den angenehmen Duft auf der Haut zu tragen als in ungemütlichen Vorwinter-Tagen?

„Oh, Honey!“ weiterlesen